Prozesssimulation Komplexer Vorgange in der Verfahrenstechnik
Printer-friendly versionPDF version
Date: 
Wednesday, June 8, 2011
Description: 

In der Prozesssimulation wird CFD (Computational Fluid Dynamics) verstärkt eingesetzt, um verschiedene Auslegungen von verfahrenstechnischen oder chemischen Anlagen zu untersuchen oder auch um die Leistungsfähigkeit bei unterschiedlichen Parametern zu vergleichen. Die Anwendung von Simulationswerkzeugen gibt Ingenieuren die Möglichkeit eine Vielzahl von Konzeptvarianten in einer virtuellen Umgebung zu analysieren ohne den Aufwand tatsächliche Prototypen bauen zu müssen.

Diese Herangehensweise bietet ein detailliertes Verständnis der Funktions- und Arbeitsweise der Anlagen, das durch Experimente nur sehr aufwändig oder gar nicht herausgearbeitet werden kann. Von diesen wertvollen Informationen können sowohl Anlagenbauer und deren Betreiber, als auch Produktmanager und Verfahrenstechniker im Bereich Forschung und Entwicklung profitieren.

Dieses Online-Seminar zeigt, wie verschiedene Simulationsmethoden eingesetzt werden können, um den Einfluss diverser Parameter auf das Strömungsverhalten zu ermitteln und durch Optimierung die Gesamteffizienz zu steigern. Unsere CFD Experten werden Ihnen anschaulich erklären, wie einfach anspruchsvolle Geometrien modelliert und technische Prozesse mit Hilfe vieler physikalischer Modelle realitätsnah und detailliert analysiert werden können.

Industries: 
Chemical ProcessChemical Process - Application
Chemical ProcessChemical Process - Technology
Speaker: 
Sven Goetze
Speaker Company: 
CD-adapco
Products: